Sandra-Health-Care Aktionen

Massage/Schmerzbehandlung (Diplomierte Gesundheitsmasseurin)

Pointen mit Magneten

Pointen

Individuell 2 CHF pro min

Schmerzbekämpfung und Stimulation, Muskelverspannungen, positive Beeinflussung des Nervensystems. Regeneration verlorener Körperfunktionen (Taubheitsgefühle in Gliedmassen) z.B. Tennisarm, Zerrungen, Muskelrissen, Bänderrisse, Gelenksprobleme, Prellungen, Arthrose, Bronchialasthma usw. werden erfolgreich behandelt

Die Nervenbahnen verlaufen komplett an der Wirbelsäule entlang. Wenn da ein oder mehrere Wirbel verschoben sind und auf den Nerv drücken, entstehen Schmerzen. Die verschobenen Wirbel können auch in den dazugehörigen Organen, Gliedmassen schmerzen bereiten und Funktionsstörungen verursachen.

Er sammelt und bündelt die Energie durch seinen Aufbau und seine Bestandteile, fördert so den Energiestrom/Energiefluss

Zwischen dem Pointer-Paar entsteht ein elektromagnetisches Feld. Zellrückstände in den Blutgefässen werden beseitigt. Aus diesem Grund wird der Pointer zur Anregung der Zellenregernation besonders auch bei Knochenverletzungen und Brüchen erfolgreich eingesetzt.

Sportverletzungen und altersbedingte Beschwerden (Arthrose) kann man erfolgreich mit dem Pointer behandeln.

  • Zellen werden regeneriert
  • Kapillargefässe werden geöffnet
  • Stoffwechsel wird angeregt
  • verschiedene Enzyme werden revitalisiert/Wiederbelebt
  • freie Fettsäuren werden entfernt
  • Cholesterol wird reduziert und überschüssiges Natrium wird ausgeschieden
  • Narben können entstört werden

Gut ist auch bei der Behandlung mit dem Pointer, die Chi Kanäle bzw Meridiane des Körpers von Menschen frei zu machen um den Energiefluss zu gewährleisten, und danach die punktuelle Behandlung durchzuführen. Muskelriss, Bänder usw.

SPÜREN

Fliesst die Energie in diesen Bahnen nicht gleichmässig, besteht eine Überfülle an Energie oder Mangel an Energie, dann wird Schmerz empfunden. Mit dem Pointer wird der Fluss der Energie reguliert und die Punkte der Meridiane stimuliert.

home top

Ganzkörpermassage

Ganzkörpermassage

ca. 60 min 95.- CHF

Man unterscheidet die Massage in Ganz- und Teilkörperbehandlung. Von einer Ganzkörpermassage spricht man, wenn mehr oder weniger alle Körperregionen massiert werden. (Füße, Beine, Arme, Hände, Rücken, Bauch, Brustkorb, Schultern und Nacken). Es wird auf dem Rücken dann Bauch gelegen und massiert.

  • Lokale Steigerung der Durchblutung
  • Senkung von Blutdruck
  • Entspannung der Muskulatur
  • Lösen von Verklebungen und Narben
  • Verbesserte Wundheilung
  • Schmerzlinderung
  • Psychische Entspannung, Reduktion von Stress
  • Verbesserung des Zellstoffwechsels im Gewebe

home top

Breuss-Massage

ca. 30 min 50.- CHF

Eine Breuss-Massage ist eine sehr feinstoffliche und energetische Massage. Mit der Breuss Massage massiert man Johanniskraut-Öl entlang der Wirbelsäule, tief durch die Haut, in die Bandscheiben. Durch die Breuss- Massage mit dem Öl werden die Bandscheiben die durch Fehlhaltung oder Degeneration dünner geworden sind, wieder aufgefüttert.

home top

Schröpfmassage

ca. 60 min 95.- CHF

Individuell 2 CHF pro min

lösen von Muskelverspannungen, Entgiftung, Stoffwechsel anregend, Cellulite-Behandlung, Schmerzlinderung, Schwangerschaftsstreifen, Faltenbehandlung, lockert das Gewebe und regt den Blut- und Lymphfluss stark an. Die Tiefenwirkung beruht auf neurophysiologischen und reflektorischen Verbindungen der Schröpfzonen zu den ihnen zugeordneten Organen. Die Behandlung wirkt lösend und durchblutungsfördernd auf die verspannte Muskulatur, reflektorisch auf die inneren Organe und reinigend im Bereich der Haut.

Schröpfmassage hat einen stärkeren Effekt als eine gewöhnliche Massage.

Kontraindikationen

Es gibt einige Krankheitsbilder oder Risikosituationen, bei denen nicht geschröpft werden darf. Grundsätzlich gelten die gleichen Kontraindikationen wie für die klassische Massage. Der Patient ist verantwortlich, Erkrankungen vor der Behandlung zu erwähnen und gegebenenfalls auf eine Schröpfbehandlung zu verzichten. Offensichtliche Kontraindikationen sind:

  • in der Schwangerschaft sollte auf das Schröpfen gänzlich verzichtet werden.  
  • in der Rekonvaleszenz, bei geschwächten oder erschöpften Personen.  
  • bei Patienten mit Herzschwäche oder Herzschrittmachern und bei Einnahme von Blutverdünnern bestimmt der Arzt, ob geschröpft werden darf.

home top

Fussreflexzonenmassage

Fusszonenreflex

ca. 60 min 95.- CHF

Reflexzonen der Füsse werden gezielt stimuliert und massiert

Die Füsse behandeln, dem ganzen Körper helfen. Die Fussreflexzonenmassage ist eine reflektorische Organbehandlung. Am Fuss spiegeln sich sämtliche Organe, Muskeln und Drüsen und sonstigen Körperteile in einer ähnlichen Anordnung.

Durch eine gezielte Behandlung werden mögliche Unter- oder Überfunktionen der Organe positiv beeinflusst und ausgeglichen. Zugleich wird die Durchblutung gefördert und das körpereigene Abwehrsystem gestärkt. Die Reflexzonen werden manuell bearbeitet um "Ablagerungen", welche sich an verschiedenen Stellen ansammeln, aufzulösen.

Wirkungsweise der Fussreflexzonenmassage

  • Anregung des Blutkreislaufes, der Organ- und Drüsenfunktionen
  • Anregung der Ausscheidung von Ablagerungen, Abfall- und Giftstoffen, die den Energiefluss hemmen können
  • Freisetzung von Energie im ganzen Körper
  • Herbeiführung von physischer und psychischer Entspannung
  • Kann körpereigene Kräfte mobilisieren, die auf Organe, Drüsen und Körperteile einen grossen Einfluss nehmen
  • Einfluss auf Störzonen wie z.B. Narben durch entsprechende Behandlung der Reflex- und Nebenzonen

home top

Gua Sha

ca. 60 min 95.- CHF

Individuell 2 CHF pro min

Anwendung wie bei Schröpfmassage, Ganzkörpermassage, Meridiane ausstreichen, Erkältungen, Cellulite behandeln, usw.

In der Gua Sha Massage wird die eingeölte oder feuchte Haut mit speziellen Schabern geschabt. Dadurch rötet sich in den meisten Fällen die Haut, manchmal entstehen blaue Flecken. Das ist durchaus ein gewünschter Effekt: Das Schaben mit leichtem Druck öffnet die oberflächlichen Blutgefäße und regt die Durchblutung an. Dies führt zu einer Aktivierung des Stoffwechsels und des Immunsystems, Muskelverspannungen lösen sich und die Ausscheidung von Gift- und Schlackenstoffen wird angeregt

home top

Shiatsu

ca. 60 min 95.- CHF

Fingerdruck und ist eine Ganzheitliche Körperbehandlung, die aus der Chinesischen Massage hervorgegangen ist (baut auf ganzheitliches Verständnis von Mensch und Natur)

Shiatsu ist eine ganzheitliche und energetische Körperarbeit zur Unterstützung der Selbstregulierung

Shiatsu ist eine Methode, die auf dem Wissen der chinesischen Medizin (TCM) basiert. Mit dieser Massage kann der natürliche Energiefluss des Menschen angeregt, reguliert und unterstützt werden. Sie werden sehr schnell in der Lage sein, Beschwerden zu lindern, Verspannungen zu lösen, Stress abzubauen und das Wohlbefinden zu fördern.

home top

Honigmassage

ca. 60 min 95.- CHF

Entgiften, Entschlackung und Durchblutung, Gesicht- Ganzkörperreinigung, Entspannung, Wohlbefinden, Cellulite-Behandlung

Honig kann nicht nur als köstliches Lebensmittel verwendet werden; bereits seit Jahrtausenden findet das goldgelbe Bienenerzeugnis seinen Einsatz auch in der Kosmetik und in Behandlungen der Naturheilkunde. Eine Massage mit Honig ist wohltuend für den ganzen Körper und zaubert gleichzeitig eine samtig-zarte Haut. Innerhalb dieser Massage kann auch der Stoffwechsel angeregt werden und Schlacken, Salze sowie Giftstoffe können dem Körper entzogen werden.

Kontraindikationen

Für die Honig-Massage gelten grundsätzlich die gleichen Kontraindikationen wie für die klassische Massage. Der Patient ist verantwortlich, Erkrankungen vor der Behandlung zu erwähnen und gegebenenfalls auf die Anwendung der Honigmassage zu verzichten. Offensichtliche Kontraindikationen sind:

  • Aktuelle Behandlung von malignen Tumoren (Krebs), also bei Chemotherapie oder Bestrahlung.
  • Rekonvaleszenz, geschwächte oder erschöpfte Personen
  • Infektionen und unklaren entzündlichen Vorgängen, Fieber ab 37,5 Grad Celsius
  • Gefässkrankheiten, besonders bei Thrombosengefahr
  • chronischem Bluthochdruck und hohem Augendruck

Wenn blutverdünnende Medikamente eingenommen werden oder nach einer Erkrankung oder Operation mit Beteiligung des Herzens darf die Honigmassage nur nach Absprache mit dem Arzt ausgeführt werden.

home top

Klangschalenmassage

Klangschale

ca. 60 min 95.- CHF

zur Antistress-Behandlung (auch bei Ängsten gut einzusetzen), als Unterstützung beim Abnehmen, helfen zur Stärkung des Selbstbewusstseins, helfen beim Wunsch nach Entspannung und Ruhe. Eignen sich dazu, neue Energie zu tanken, zur Begleitung bei Krebs-Therapien, in der Angsttherapie, bei Schlafstörungen, Stressbewältigung, Muskelentspannung, Wellness und harmonisierend.

Bei der Klangschalenbehandlung wird über die Schwingung der Schalen eine Resonanz im Körper hervorgerufen. Dadurch findet der Patient zurück zur inneren Ruhe. Stress sowie körperliche Spannungen lösen sich. Die Schalen wirken auf der organischen, seelischen und geistigen Ebene. Das vegetative Nervensystem kommt zur Ruhe. Klangschalen finden auch Kinder sehr gut.

Kontraindikationen

Voraussetzung für eine Klangschalenmassage sind physische und psychische Stabilität. Leiden Sie unter Epilepsie, Psychosen (Schizophrenie, Paranoia, schwere Depressionen) oder nehmen Sie Psychopharmaka ein, gibt es bei der Klangschalenmassage gewisse Einschränkungen.
Sind Sie Träger eines Herzschrittmachers oder eines Ohrimplantates, sollte vor der Behandlung ärztlicher Rat eingeholt werden.

 

home top

Japanische Heilströme

 

60 - 70 min 95.- CHF

Individuell 2 CHF pro min

Man legt die Hände auf bestimmte Energiepunkte des Körpers mit dem Ziel, Energieblockaden zu lösen. Mit dem Heilströmen Jin Shin Jyutsu können sie selber die Selbstheilungskräfte aktivieren. Sie können sich selbst – jeden Tag und überall – Wohlgefühl und eine bessere Gesundheit schenken.
 

home top

Individuelle Anwendung

 

60 - 70 min 95.- CHF

Individuelle Zusammenstellung der verschiedenen Anwendungen nach Ihren Bedürfnissen
 

home top